HKP Recht | gewerblicher Rechtsschutz

Markenrecht & Kennzeichenrecht (DE, EU, IR)

  • Erarbeitung umfassender Marken- und Markentingstrategien
  • Prüfung der Schutz- und Eintragungsfähigkeit einer Marke
  • Identitätsrecherche, Wortähnlichkeitsrecherche und Kollisionsprüfung in den Markenregistern
  • Anmelde- und Eintragungsverfahren (Deutschland und EU)
  • Verlängerung der Schutzdauer, Löschungsverfahren und Widerspruchsverfahren
  • Anträge auf internationale Registrierung nach dem Madrider Markenabkommen (IR-Marke)
  • Markenlizenzrecht

Designschutz: Geschmacksmusterrecht (DE, EU)

  • Beratung zu Schutzstrategien hin Hinblick auf Muster und Modelle
  • Nationale und Europäische Anmeldung (Hinterlegung) von Mustern und Modellen bei den jeweiligen Ämtern (DE, EU).

Urheberrecht

  • Beratung und Vertretung in allen Fragen des Urheberrechts und des Urhebervertrags- und Lizenzrechts, speziell in den Bereichen Foto- und  Filmrecht, Werbung, Software, Literatur/Text und Internet
  • Unterstützung bei der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen

Wettbewerbsrecht: Werberecht & Direktmarketingrecht

  • Beratung im Bereich des Werberechts bei Werbekampagnen, werblichen Inhalten und Aussagen, Direktmarketing-Aktionen und PR-Kampagnen
  • Verfolgung von Wettbewerbsverletzungen der Mitbewerber
  • Beratung und Vertretung bei der Verfolgung und Abwehr wettbewerbsrechtlicher Ansprüche
Rechtsanwalt gewerblicher Rechtsschutz - Hajda | Kaden | Partner

Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht – Rechtsanwalt in Berlin und Hannover

Als Anwälte für gewerblichen Rechtsschutz sind wir mit den gesetzlichen Regelungen zum Urheberrecht vertraut. Dabei haben wir uns auf den Schutz des geistigen Eigentums in den Bereichen Foto- und Filmrecht, Werbung, Software, Literatur und Text sowie Internet spezialisiert. Wir beraten unsere Mandanten hinsichtlich des Urhebervertragsrechts und unterstützen sie bei der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen. Die Verwertung geschützter Werke ist auf der Grundlage erteilter Lizenzen möglich. Dabei sind die Anforderungen an Lizenzverträge sowie die Beziehungen zwischen Urhebern und Verwertern durch das Urhebervertragsrecht geregelt. Eine durchdachte Lizenzierungsstrategie für geistiges Eigentum kann großen Einfluss auf den Unternehmenserfolg haben. Deshalb stehen wir unseren Mandanten bei der Vertragsgestaltung und bei entsprechenden Verhandlungen mit unseren umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen zur Seite.

Markenrecht und Markenlizenzrecht

Gewerblicher Rechtsschutz umfasst auch das Markenrecht. Wir prüfen für unsere Mandanten, ob ihre Marke schutz- und eintragungsfähig ist. Dazu gehören die Identitätsrecherche, die Wortähnlichkeitsrecherche sowie die Kollisionsprüfung in den Markenregistern. Weiterhin kümmern wir uns um das Anmelde- und Eintragungsverfahren in Deutschland, in der EU oder nach dem internationalen Madrider Markenabkommen. Für den wirtschaftlichen Erfolg kommt es auch auf eine Marken- und Marketingstrategie sowie auf die Verteidigung der Markenrechte an. Werden Lizenzen für die eigene Marke an externe Lizenznehmer vergeben, greift das Markenlizenzrecht. Der Markenlizenzvertrag regelt unter anderem die Gegenleistung für die Lizenzgewährung sowie Art und Qualität der Waren oder Dienstleistungen, für welche die Marke genutzt werden darf. Wir unterstützen unsere Mandanten juristisch hinsichtlich des Markenschutzes und beim Abschluss von Markenlizenzverträgen.

Design- und Geschmacksmusterrecht

Ein weiterer Schwerpunkt auf diesem Gebiet ist das Design- und Geschmacksmusterrecht. Ein Design oder Geschmacksmuster ist durch bestimmte äußerliche Merkmale gekennzeichnet und kann als Vorlage für die gewerbliche Herstellung von Produkten dienen. Durch Eintragung eines Schutzrechts bei einer zuständigen deutschen oder europäischen Behörde ist es gegen Nachahmung geschützt. Der Schutz betrifft die zwei- oder dreidimensionale Erscheinung und bezieht sich entweder auf das gesamte Modell oder auf einen Teil davon. Im Zusammenhang mit der Registrierung von Design- und Geschmacksmusterrechten sind viele rechtliche Details zu beachten. Wir beraten unsere Mandanten in dieser Hinsicht, entwickeln Schutzstrategien und übernehmen die Anmeldung bei den zuständigen deutschen oder europäischen Ämtern.

Wettbewerbsrecht im Unternehmensalltag

Im Zusammenhang mit wettbewerbsrechtlichen Bestimmungen spielt für viele Unternehmen das Werbe- und Direktmarketingrecht eine Rolle. Das Werberecht verbietet unter anderem irreführende Behauptungen und die Verunglimpfung der Konkurrenz. Richten sich Werbemaßnahmen an bestimmte Personen, greift das Direktmarketingrecht. Es bezieht sich etwa auf Werbung per Newsletter, SMS oder Telefon. Wir beraten unsere Mandanten bei Werbe- und PR-Kampagnen und überprüfen werbliche Inhalte sowie Direktmarketing-Aktionen. Weiterhin verfolgen wir entsprechende Rechtsverletzungen der Konkurrenten und vertreten unsere Mandanten bei der Abwehr wettbewerbsrechtlicher Ansprüche. Für uns als spezialisierte Anwälte in der Hauptstadt und in Hannover ist gewerblicher Rechtsschutz ein wichtiges Beratungsfeld.

Hannover

Schiffgraben 15
30159 Hannover
Tel: 0511 / 459 32 12
Fax: 0511 / 459 32 14
Mail: office@Hkp-recht.de

Falkensee

Krummer Luchweg 97
14612 Falkensee
Tel: 0 33 22 / 21 74 77
Fax: 0 33 22 / 21 74 76
Mail: office@hkp-recht.de
Isabell Krämer
Isabell KrämerIhre Ansprechpartnerin bei Hajda | Kaden | Partner